unterwegszeilen

geschichten vom tapetenwechsel

Alltag in China

Kunming: Neulich beim Tandem

Oder: Finde den Fehler

Ausländische Studentin (hat ihrer chinesischen Tandempartnerin Zoey, die Linguistik und Anglistik studiert, eine Quietscheente aus London mitgebracht, mit Union Jack und allem, in der Annahme, so einen Bezug zu Zoeys Studienfach herzustellen. Überreicht das Geschenk.): Und…das habe ich aus England mitgebracht.

Zoey: Danke! (dreht die Ente um) die ist aber süß. (blickt die gelbe Ente an).

Ausländische Studentin (wird von einem unguten Gefühl beschlichen, das sie noch nicht ganz in Worte zu fassen vermag) jaaaa…

Zoey: (schaut etwas verwirrt, drückt die Ente zusammen) Oh! Die hat ein Geräusch gemacht! (kichert) Vielen Dank!

Ausländische Studentin: (merkt schlagartig, dass sie einen ganz fundamentalen Fehler gemacht hat, behält ihn aber für sich) Äääh…schön, dass sie dir gefällt!

Rätsel: Was hat unsere ausländische Studentin nicht bedacht?

Lösung: In China gibt es keine Quietscheenten, ja, nahezu keine Badewannen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: