unterwegszeilen

geschichten vom tapetenwechsel

Chinalifestyle

Markt in Yunnan

China ist ein Jeföhl!

 

China ist nicht nur ein Land, es ist auch eine gewisse Lebenseinstellung. Nicht ganz unregelmäßig werden chinaaffine Menschen gefragt: Wie lebt es sich so in China? Wie sind die Chinesen eigentlich so? Kann man Chinesisch überhaupt lernen? Die Antworten: Eigentlich ganz gut, meistens pragmatisch, und ja, kann man.

Für alle, die es doch noch etwas genauer wissen möchten, finden sich hier ein paar Eindrücke und Gedanken zu China. In Alltag in China wird der Frage nachgegangen, was ausländische Studenten eigentlich machen, wenn sie nicht gerade fleißig in der Uni sind, was für Feiertage es in China gibt und dergleichen. Auch hier: Viele „Neulich in“-Einträge, die den alltäglichen deutsch-chinesischen Austausch ein bisschen widerspiegeln. In Chinesischlernen werden all jene fündig, die diese wunderbare Sprache lernen, mit dem Gedanken spielen, sich mal genauer mit ihr zu befassen oder die einfach nur neugierig auf diese ganzen Zeichen sind. Und in Chinagedanken schließlich finden sich ein paar Grübeleien, wie sie sich früher oder später in dieser oder anderer Form bei jedem einstellen, der sich ein Weilchen mit dem Reich der Mitte beschäftigt.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: